Erfolgreiches Wochenende für unsere JSG BS West 3.F-Junioren

 

Nachdem wir am Samstag unser eigenes Hallenturnier den“12´er CUP“ veranstalteten, mussten wir zudem auch am Sonntag bei der Hallenmeisterschaft antreten. Nicht weniger als 9 Spiele standen an diesem Wochenende aus.

 

 

Bei unserem gutbesetzten „12´er CUP“ starteten wir mit 6 Mannschaften. Zu unseren eigenen Mannschaften der F3 + F4, gesellten sich noch die Jahrgänge 2012 der Vereine Germania Lamme, JSG Schwarzer Berg/Olympia, SV Melverode/Heidberg und die Arminia aus Vechelde. Die vielen angereisten Zuschauer sahen faire und enge Spiele und sorgten für eine tolle, familiäre Stimmung auf den Rängen in der Sporthalle in Timmerlah. Bei den 15 Spielen merkten man allen Mannschaften an das sie den Pott unbedingt gewinnen wollten. Wie ausgeglichen das Teilnehmerfeld war zeigte sich auch daran, dass vor den letzten Spielen für 4 Mannschaften noch alles möglich war im Rennen um den Turniersieg. Und so gab es dann auch beim allerletzten Spiel des Turniers ein echtes Endspiel um den Cup. Am Ende gewann unsere 3.F-Junioren gegen Arminia Vechelde mit 1:0 und holte vollkommen verdient mit 4 Siegen und einem Unentschieden den Turniersieg und folgerichtig den „Schiefler und von Mach“ Wanderpokal. Das tolle Ergebnis rundete dann auch noch der 3.Platz unserer 4.F-Junioren ab.

 

Gleich Sonntag in der Früh traten wir dann auch zu unserem zweiten Einsatz, dem 3.Spieltag der Hallenmeisterschaft an. Auch dort blieben wir ungeschlagen und holten mit 2 Siegen und 2 Unentschieden erneut eine positive Bilanz. Nach dem ereignisreichen und anstrengenden Wochenende lassen wir es diese Woche im Training sicherlich ein wenig ruhiger angehen und schärfen langsam unsere Sinne für den 4. und letzten Spieltag der Hallenmeisterschaft am 09.02.2020 und damit dann auch dem Ende der diesjährigen Hallensaison.

 

In diesem Sinne verbleiben wir mit sportlichen Grüßen

Das Team der 3. F-Junioren