Das erste Lehrgeld bezahltl

Bambini des TSV Timmerlah absolvieren erstes Turnier.

Spielbericht – Turnier 20.01.2019 bei den JSG Kickers Braunschweig

Spieler:

Elsa (MF), David, Julian, Marlon, Arjan, Nils, Dawid, Silas, Eneko,

7:45, bei Minus Fünf Grad. Das kann nichts werden. Der Start war trotzdem vielversprechend. Nur drei Ausfälle (Nikita, Daniil, Jan) Alle anderen waren da und voll motiviert.

Die ersten Momente in der Halle mussten bei den Kurzen schon jede Menge Eindruck hinterlassen haben. Keine Trennwand, ein riesen Feld, Tribüne, ausverkauft. Leicht orientierungslos ging es dementsprechend zum Aufwärmen, welches dann aber richtig professionell unter der Leitung von Jana absolviert wurde. Anschließend noch ein wenig Torschuss. Da hätte man schon erkennen können, heute fehlt irgendwie der Wums, und die Richtung.

Im Turnierverlauf war nach starkem Beginn und knappem Ergebnis eine kleine Delle drin. Gegen die JSG Südkreis errang man noch ein 0:1. Gegen die JSG Gifhorn Nord hätte es nach den vorherigen Spielen des sehr robusten, schnellen und älteren Gegners deutlich werden sollen, wurde es aber nicht. Eine starke Torhüterin Elsa verhinderte eine höhere Niederlage, nachdem der Torwart Silas bereits in der ersten Spielrunde souverän gehalten hatte. Das nächste Ergebnis war nochmal knapp und der Zug zum Tor deutlich stärker vorhanden. Der erste Torschuss, von Marlon abgegeben, zeigte, dass die Richtung doch bekannt war. Im Nächsten Spiel gelang sogar das erste Tor. Wenngleich es nicht zählte.

Bewundernswert war die Moral der Truppe, trotz zahlreicher Gegentore und klarer Unterlegenheit in den meisten Spielen hielt man wunderbar dagegen und kämpfte. Die spielerischen Elemente fehlten zwar noch, hier sind aber die Trainer in der Bringschuld, die Kids beim nächsten Turnier besser einzustellen.

In diesem Sinne, Frisch auf, die Steigerung kommt.

One thought on “Das erste Lehrgeld bezahltl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.